Portrait Annette Kopetzki

Literarische Übersetzungen

Aktuelles

Dienstag, 12. September 2017, 19.30 Uhr
Haus der Berliner Festspiele, Schaperstr. 24, Berlin
Liebe wird überschätzt
Autorengespräch mit Valeria Parrella
(Internationales Literaturfestival Berlin)
Weitere Informationen

Montag, 25. September 2017, 20.00 Uhr
Nachtasyl im Thalia Theater, Alstertor 1, Hamburg
Lesung aus Alessandro Baricco, Die junge Braut
im Rahmen der Lesecollage Hamburger Übersetzerinnen:
„Rausch. Texte zwischen Gier, Ekstase und Delirium“
Weitere Informationen

Dienstag, 26. September 2017, 20.00 Uhr
Buchhandlung Christiansen, Bahrenfelder Str. 79, Hamburg
Lesung aus Maurizio Torchio, Das angehaltene Leben
bei der Veranstaltung:
„Verbrecher, Taugenichtse und Clochards“ – Hamburger Übersetzerinnen packen aus
Weitere Informationen

Samstag, 30. September 2017, 16.00–17.00 Uhr
Zentralbibliothek, Hühnerposten 1, Hamburg
„Gläserne Übersetzer“ zum Hieronymustag in Hamburg
Live-Übersetzung und Diskussion mit dem Publikum
Gesa Schröder und Annette Kopetzki übersetzen Marco Lodoli, Il fiume
Weitere Informationen

Soeben erschienen

Valeria Parrella, Liebe wird überschätzt
Erzählungen, Hanser, München 2017

Andrea Camilleri, Berühre mich nicht
Roman, Nagel & Kimche, Zürich 2017

Andrea Canobbio, Drei Lichtjahre
Roman, Rowohlt Verlag, Reinbek 2017

Alessandro Baricco, Die junge Braut
Roman, Hoffmann & Campe, Hamburg 2017

Aktuelle Rezensionen

Maurizio Torchio, Das angehaltene Leben
Roman, Zsolnay Verlag, Wien 2017

Demnächst erscheinen

Edmondo De Amicis, Paris. Erinnerungen an eine Weltstadt
erscheint im Oktober beim Corso Verlag im Verlagshaus Römerweg, Wiesbaden
(Vorschau)

Andrea Camilleri, Die Inschrift
Roman, erscheint im Januar 2018 beim Kindler Verlag, Reinbek
(Vorschau)

Erri De Luca, La natura esposta (noch kein deutscher Titel)
Roman, Ullstein Verlag, Berlin

Laufende Projekte

Andrea Camilleri, Certi momenti (noch kein deutscher Titel)
Kindler Verlag, Reinbek