Portrait Annette Kopetzki

Literarische Übersetzungen

Aktuelles

Samstag, 18. November 2017, 11.45 Uhr
JULL, Junges Literaturlabor Zürich
Inputreferat: Übersetzungen zum Sprechen bringen. Wie geben wir Einblick in die Übersetzerwerkstatt?
9. Schweizer Symposium für literarische Übersetzerinnen und Übersetzer: Übersetzer auf die Bühne!

Donnerstag, 23. November 2017, 20.00 Uhr
Literaturhaus Berlin, Fasanenstr. 23
56 deutsche Dantes. Sibylle Lewitscharoff und Annette Kopetzki im Gespräch über 56 Übersetzungen von Dantes Göttlicher Komödie, die die Autorin für ihren Roman Das Pfingstwunder ausgewertet hat.
Weitere Informationen

Soeben erschienen

Valeria Parrella, Liebe wird überschätzt
Erzählungen, Hanser, München 2017

Andrea Camilleri, Berühre mich nicht
Roman, Nagel & Kimche, Zürich 2017

Andrea Canobbio, Drei Lichtjahre
Roman, Rowohlt Verlag, Reinbek 2017

Alessandro Baricco, Die junge Braut
Roman, Hoffmann & Campe, Hamburg 2017

Aktuelle Rezensionen

Maurizio Torchio, Das angehaltene Leben
Roman, Zsolnay Verlag, Wien 2017

Demnächst erscheinen

Edmondo De Amicis, Paris. Erinnerungen an eine Weltstadt
erscheint im Oktober beim Corso Verlag im Verlagshaus Römerweg, Wiesbaden
(Vorschau)

Andrea Camilleri, Die Inschrift
Roman, erscheint im Januar 2018 beim Kindler Verlag, Reinbek
(Vorschau)

Erri De Luca, La natura esposta (noch kein deutscher Titel)
Roman, Ullstein Verlag, Berlin

Laufende Projekte

Andrea Camilleri, Certi momenti (noch kein deutscher Titel)
Kindler Verlag, Reinbek